Seite wählen

ROKA EISWAGEN

Verkaufsfahrzeuge und Container für den Eisverkauf

Piaggio APE als formschöner Retro-Eiswagen

EISWAGEN PIAGGIO APE

  • Verkaufswagen im Retro-Look
  • diverse Konzepte möglich
  • 100 % Elektroantrieb
Elektro-Cart für den Eisverkauf

EISMOBIL OFFROADER

  • Eis-Cart mit Kühltruhe
  • offroad-tauglich
  • 100 % Elektroantrieb
Formschönes Eismobil mit Eisvitrine

EISWAGEN ROADRUNNER

  • modern | charmant | hochwertig
  • Verkaufsanhänger aus GfK
  • optional mit Kühlung während der Fahrt
Eis-Container mit Markise.

EIS-CONTAINER

  • modern | charmant | hochwertig
  • einfache Logistik dank genormter Größe
  • z. B. für Freizeitparks, Messen oder Sport-Stadien

EISWAGEN – EIS AUF RÄDERN BOOMT

SOWOHL KREATIVE NEWCOMER ALS AUCH RENOMMIERTE EISDIELEN MACHEN MOBIL UND SETZEN AUF EISWAGEN

Der Trend der letzten Jahre: Kleine Eisdielen, die nur wenige Sorten aus natürlichen Zutaten ohne Farb-, Zusatz- oder Aromastoffe frisch herstellen. Die Kosten, die durch zeitaufwändige Herstellung und hochwertige Rohstoffe anfallen, werden an anderer Stelle eingespart: viele junge Betriebe verzichten auf das Lokal mit Sitzplätzen und sparen so bei Personal- und Mietkosten. Eiscreme To Go liegt im Trend. Denkt man diese Idee weiter, ist man schnell beim mobilen Eiswagen angekommen und es erschließen sich neue Geschäftsfelder wie z. B. das Eis-Catering für Hochzeiten und Firmenfeiern, die „Aussenstelle“ am Badesee oder beim Food Truck Festival. Auch ein Catering auf Messegländen oder rund um das Fußballstadion sind möglich. Und bei einem Eiswagen fällt in den umsatzschwachen Wintermonaten auch keine Miete für das Ladenlokal an, welches oft bis zum Frühling geschlossen bleibt.

Kleine Info am Rande: Eis zum Mitnehmen wird übrigens nur mit 7 % Mehrwertsteuer belegt, während das Eis im Sitzen mit 19 % belangt wird. Bei gleichem Verkaufspreis bleibt also bei der Mitnahmevariante deutlich mehr Geld beim Verkäufer hängen. Ein weiterer Punktsieg für die mobile Eisdiele.